Aktionen

 

Aktion Dreikönigssingen 2022

„Gesund werden, gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit" war das Motto der Sternsingeraktion 2022, an der sich auch unsere Gemeinde wieder beteiligt hatte. Im Mittelpunkt stehen Kinder und Jugendliche in Sternsinger- Projekten im Südsudan, in Ghana und in Ägypten.

Im Rahmen der diesjährigen,pandemieangepassten Hausbesuche sammelten unsere Sternsingerteams: 1505,59€ Ganz herzlichen DANK Allen, die mitgemacht haben.

 

 

 



Klimafasten

Fasten heißt fragen: Woraus lebe ich? Wofür setzen wir uns ein? Was können wir teilen?

 

2021 hat uns mit Extremwettern an die Grenzen des Vorstellbaren gebracht und uns die Auswirkungen

der Klimakrise erneut vor Augen geführt. Besonders ärmere Länder haben die Konsequenzen der

Klimakrise zu tragen. HANDELN wir jetzt gemeinsam. Die nachfolgenden Veranstaltungen geben Ihnen

umfassende Anregungen, bei sich selbst und im eigenen Lebensumfeld zu beginnen.

 

Termine ökumenische Aktion "Klimafasten":

Jeden Mittwoch in der Fastenzeit um 19:00 Uhr in der kath. Kirche Müncheberg, Karl-Marx-Str. 15

 

02.03.      Eine Woche Zeit für meinen respektvollen Umgang mit Lebensmitteln
09.03.      Eine Woche Zeit für das Leben im Meer
16.03.      Eine Woche Zeit, um das 'Drumherum' (Verpackungen) zu betrachten
23.03.      Eine Woche Zeit für den Geschmack der Region
30.03.      Eine Woche für junges Gemüse
06.04.      Eine Woche mit weniger Energie in der Küche

 

Weitere Termine:

27.03.    11:00 Uhr    Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst zur Misereor-Fasten-Aktion

                                  "Es geht" Gerecht!".  Anschließend gemeinsames Fastenessen und

                                  Fair-Coffee-Verkostung. Essen & Trinken - Genießen - Gutes tun.

11.04. - 14.04.          Religiöse Kindertage mit Baumpflanzaktion im Müncheberger Stadtforst.

 

Infos zum Klimafasten auch hier:

www.klimafasten.de



Altpapiersammlung

"Füllen Sie doch unsere blaue Tonne für einen guten Zweck"

Unter diesem Motto sammelten Gemeindemitglieder seit 2017 Altpapier. In den vergangenen 4 Jahren konnten Bastelmaterial, fair gehandelter Kaffee, Spiele, ein neuer Fußball, Rollos für den Begegnungsraum, der Richtkranz für das Begegnungszentrum u.a.m. vom Altpapiergeld gekauft werden.

Nach einer kurzen Pause sammeln wir nun wieder Altpapier. Der Erlös wird für die weitere Gestaltung des Kirchengrundstückes verwendet.

Bitte das Papier, alte Bücher ohne Einband im Papiersammelraum im Pfarrhof ablegen. Pappe und Kartonagen werden nicht angenommen.


Vielen Dank!